Ehrung für Helmut Brehm durch den DFB

Der Deutsche Fußballbund (DFB) hat Helmut Brehm für sein herausragendes ehrenamtliches Engagement innerhalb des Herdwanger SV geehrt. Im Rahmen der "Aktion Ehrenamt" wurder er als Sieger des Bezirks Bodensee ausgewählt und ist nun für ein Jahr Mitglied im "Club 100" des DFB. Beim Heimspiel des HSV im neuen Vereinsheim, dem Projekt für das Helmut so viel Zeit investiert hat, überreichten Vertreter des DFB und des Südbadischen Fußball-Bundes die Ehrung sowie ein Vereinsgeschenk in Form von zwei Mini-Toren und fünf Fußbällen für den Herdwanger SV.

Helmut wurde als Bezirksehrenamt-Sieger bereits zu einem Wochenende in der Sportschule Schöneck eingeladen, inklusive des Besuchs der Bundesliga-Partie TSG Hoffenheim gegen Hertha BSC mit ausführlicher Stadionbesichtigung.

Darüber hinaus wird er dieses Jahr im Rahmen eines Länderspiels bei der offiziellen Ehrenveranstaltung des "Club-100-Mitglieder" teilnehmen dürfen.